Einreise nach Irland – Aktuelle Covid 19 Regeln

Stand 28.2.2022 – Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Übersicht der Bestimmungen und Einreiseregeln. Irland ist insgesamt relativ großzügig, zumindest wenn man vollständig geimpft oder genesen ist, man kommt allerdings auch mit PCR Test rein.

Passagiere müssen vor der Einreise ein so genanntes Passenger Locator Form ausfüllen. Wohlgemerkt BEVOR ihr in den Flieger steigt bzw. aufs Boot.

Bei der Einreise benötigen Passagiere einen dieser Nachweise:

  • EU Digital COVID Certificate (DCC) mit einem Nachweis der vollständigen Impfung mit einem zugelassenen Impfstoff bzw. einer Genesung von Covid 19
  • Einen akzeptablen Nachweis der vollständigen Impfung mit einem zugelassenen Impfstoff bzw. einer Genesung von Covid 19 (Das dürfte der gute alte Impfausweis sein)
  • Einen negativen PCR Test der nicht älter als 72 Stunden sein darf

Kinder unter 11 sind davon ausgenommen.

Einmal geimpfte, wo die Erstimpfung mehr als 270 Tage zurück liegt gelten als ungeimpft. Das gilt, wenn es keine Zweitimpfung bzw. Booster gab. Diese laufen nicht ab.

Es gibt keine Quarantänepflicht

Es gelten die allgemeinen Hinweise, sollten im Nachgang Covid 19 Symptome auftreten

Brauche ich einen Corona Test für die Einreise

Kurze Antwort: NEIN – zumindest wenn du geimpft bist

Reisen mit Kindern

  • Kinder unter 18 müssen in Begleitung reisen und im Passenger Locator Form aufgeführt werden.
  • Kinder über 12 müssen darüber hinaus ihr eigenes Passenger Locator Form ausfüllen
  • Kinder zwischen 12 und 17, die nicht nachweislich geimpft oder genesen sind, bauchen einen aktuellen PCR Test.
  • Kinder bis 11 brauchen weder Test noch Impfnachweis

Was heißt vollständig geimpft? Welche Impfstoffe gelten als zulässig?

Seit dem 1. Februar 2022 bedeutet „vollständig geimpft“, 14Tage nach der – je nach Impstoff – zweiten Dosis.

  • 14 Tage nach der zweiten Dosis AstraZeneca oder Covishield
  • 14 Tage nach der zweiten Dosis Pfizer-BioNtech
  • 14 Tage nach der zweiten Dosis Moderna
  • 14 Tage nach der ersten Dosis Janssen
  • 14 Tage nach der zweiten Dosis Sinopharm (auch Vero Cell Inactivated)
  • 14 Tage nach der zweiten Dosis Coronavac (Sinovac)
  • 14 Tage nach der zweiten Dosis Covaxin
  • 14 Tage nach der zweiten Dosis Novavax (Nuvaxovid)

Irland ist also recht großzügig

Bei Kreuzimpfungen gilt im Prinnzip dieselbe Regel: 14 Tage nach der zweiten Dosis gilt als vollständig geimpft. Nur die ben genannten sind zulässig.

Und noch eine Einschränkungen: Turboimpfer fallen durch. Sprich der vorgeschriebene Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung für das jeweilige Vakzin muss eingehalten worden sein.

Passenger Locator Form

Das Formular findet ihr hier: https://travel.eplf.gov.ie/en
Gibt es leider nur in Englisch und Gaeilge

Ihr braucht dazu

  • eine Mobilfunktnummer. Es muss nicht euer eigenes Handy sein, sondern kann einem Mitreisenden gehören.
  • E-Mail Adresse
  • Anschrift in Irland (Im Zweifel irgend ein Hotel in Dublin)
  • Wie ihr einreist (also zum Beispiel Flugnummer)
  • Dokument wie Resepass oder Ausweisnummer
  • Ausgefüllt innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen